Sie sind nicht allein!
Unterstützende Begleitung
Der erste Gang zur Chemotherapie oder Bestrahlung verunsichert und wirft viele Fragen auf. Es ist gut, in solchen Momenten nicht allein zu sein. Deshalb möchten wir als "erfahrene" Krebspatienten unterstützende Begleitung auf solchen Wegen anbieten.
Wir können vor dem Hintergrund unserer eigenen Geschichte unbefangener umgehen mit einer Situation, die Ihnen eher noch unvertraut und mit Ängsten besetzt ist.

Unkonventionelle Hilfe - Amazonentag in der Sauna
Nicht nur zu Beginn der Therapien stehen wir zur Verfügung. Frauen, die beispielsweise durch eine Brustkrebs-Diagnose eine Brust verloren haben und sich in ihrer Weiblichkeit tief verletzt fühlen, verzichten mitunter auf gewohnte Freizeitvergnügen, wie den Besuch der Sauna oder des Schwimmbades.
Wir wissen um die motivierende Wirkung einer starken Begleitgruppe. Gerne gehen wir mit Ihnen gemeinsam diesen ersten Schritt und freuen uns mit Ihnen, wenn eine Hürde zurück ins normale Leben überwunden ist.
Wir laden Sie herzlich ein zu unseren "Amazonentagen" in der Sauna.
Beim Wunsch nach solcher oder ähnlicher Unterstützung kontaktieren Sie uns:
01573-748 33 95